Öffentliche Auslegung und Beteiligung am Entwurf des Regionalplanes Region Chemnitz gemäß § 9 Absatz 3 Raumordnungsgesetz (ROG) in Verbindung mit § 6 des Gesetzes zur Raumordnung und Landesplanung des Freistaates Sachsen (Landesplanungsgesetz - SächsLPlG)

Die Verbandsversammlung des Planungsverbandes Region Chemnitz hat auf ihrer 28. Sitzung am 4. Mai 2021 in Plauen mit Beschluss Nr. 02/2021 die erneute öffentliche Auslegung und die Beteiligung am Entwurf des Regionalplanes Region Chemnitz mit Umweltbericht gemäß § 9 Absatz 3 Raumordnungsgesetz (ROG) in Verbindung mit § 6 des Gesetzes zur Raumordnung und Landesplanung des Freistaates Sachsen (Landesplanungsgesetz – SächsLPlG) beschlossen.

Der Entwurf des Regionalplans Region Chemnitz mit den Fachplanerischen Inhalten der Landschaftsrahmenplanung (Anhang A 1), dem Umweltbericht einschließlich der FFH/SPA-Verträglichkeitsprüfung (Anhang A 2) und den Leitbildern für die Kulturlandschaftsentwicklung (Anhang A 4) befindet sich im Zeitraum vom 5. Juli 2021 bis zum 20. August 2021 in der öffentlichen Auslegung bei der Landesdirektion Sachsen als Raumordnungsbehörde, bei den Mitgliedskörperschaften des Planungsverbandes, somit der Kreisfreien Stadt Chemnitz und den Landkreisen Erzgebirgskreis, Mittelsachsen, Vogtlandkreis und Zwickau sowie bei der Verbandsgeschäftsstelle des Planungsverbandes. Die öffentliche Auslegung der Planungsunterlagen für jedermann findet im genannten Zeitraum in allen im Amtlichen Anzeiger des Sächsischen Amtsblattes, Ausgabe Nr. 26/2021 vom 1. Juli 2021 bekannt gemachten Einrichtungen zu den dort angegebenen Öffnungszeiten statt.

Unabhängig von der Auslage des Planentwurfes an den genannten Stellen steht der Entwurf des Regionalplans auch vollständig hier auf der Homepage des Verbandes zur Verfügung. Darüber hinaus ist innerhalb des Auslegungszeitraums auch der Zugang zu einem Portal für eine Online-Beteiligung zum Regionalplan gegeben.

Die Stellungnahmen zum Planentwurf können durch Jedermann innerhalb des Auslagezeitraums schriftlich an die Postadresse  Planungsverband Region Chemnitz, Verbandsgeschäftsstelle, Werdauer Straße 62, 08056 Zwickau oder per E-Mail an  gegenüber dem Verband vorgebracht werden. Mit der Nutzung des Online-Portals besteht zudem die Möglichkeit, Hinweise, Anregungen und Bedenken zum Planentwurf ausschließlich auch digital und somit papierlos abzugeben. Das Erfordernis, eine online abgegebene Stellungnahme zusätzlich noch schriftlich auf Papier abzugeben, besteht nicht.

Beteiligungsunterlagen

Grafik als Link zum komprimierten Archiv Regionalplan

Entwurf des Regionalplanes Region Chemnitz einschließlich seiner Anlagen (Übersichten, Karten, Anhänge A1 und A3)
Gesamtdownload (komprimiertes Archiv; 124 MB)

Grafik als Link zum komprimierten Archiv Umweltbericht

Umweltbericht zum Regionalplan Region Chemnitz einschließlich der FFH/SPA-Verträglichkeitsprüfung (Anhang 2)
Gesamtdownload (komprimiertes Archiv; 110 MB)

Weitere zweckdienliche Unterlagen

Grafik als Link zum komprimierten Archiv Fachbeitrag zum Landschaftsrahmenplan

Fachbeitrag zum Landschaftsrahmenplan Region Chemnitz
Mit Bescheid vom 27. Februar 2015 wurde durch die obere Naturschutzbehörde (Landesdirektion Sachsen) das erforderliche Einvernehmen gemäß § 8 Abs. 2 SächsNatSchG zum Fachbeitrag zum Landschaftsrahmenplan Region Chemnitz erteilt.
Gesamtdownload einschließlich aller Karten (komprimiertes Archiv; 411 MB)

Steckbriefe Historische Kulturlandschaft besonderer Eigenart in der Region Chemnitz
Gesamtdownload Text (PDF; 47,5 MB)

Grafik als Link zum PDF-Dokument Gebiete mit besonderer avifaunistischer Bedeutung in der Region Chemnitz

Gebiete mit besonderer avifaunistischer Bedeutung in der Region Chemnitz
Gesamtdownload Text und Karte (PDF; 10,1 MB)

Grafik als Link zum komprimierten Archiv Gebiete mit besonderer Bedeutung für Fledermäuse in der Region Chemnitz

Gebiete mit besonderer Bedeutung für Fledermäuse in der Region Chemnitz
Gesamtdownload Text und Karten (Komprimiertes Archiv; 210 MB)

Geodatendienst

WMS-Dienst Regionalplan und Umweltbericht

Die Adresse zu diesem Webdienst können Sie in eine WMS-fähige Anwendung einbinden. Sie erhalten damit die Möglichkeit Kartendaten in Form von Rasterdaten abzurufen.